Abitur 1983 Ehemaligentreffen am Euregio

25 Ehemalige des Abiturjahrgangs 1983 haben am Samstag, 17.02.24, ein Wiedersehen mit ihrer alten Schule gefeiert. Der Jahrgang 1983 war erst der zweite, der seine gesamte Schullaufbahn am 1973 gegründeten Euregio-Gymnasium absolviert hat. Unter den Abiturientinnen und Abiturienten waren auch die Söhne von zwei der zwölf Gründungsmitglieder des Euregio-Gymnasiums: Der Sohn von Alfred Vieth und der Sohn des Gründungsschulleiters Werner Schneider, der von 1973 bis 1985 im Amt war. Nach der Schulführung gab es noch ein gemeinsames Kaffeetrinken in der Mensa, bevor man sich am Abend in der Bocholter Ravardi-Meile mit immerhin der Hälfte der 146 zur Feier treffen wollte. Ein toller Zusammenhalt nach all den Jahren!

Comments are closed.