4. Borkener Kreismeisterschaft im Kopfrechnen

Neun Schüler unserer Schule rechneten am 7. Februar mit 144 anderen Kindern um die Wette: Ziel war es, in 30 min möglichst viele Aufgaben zu lösen, dabei waren nicht nur Taschenrechner und Handys, sondern sogar Nebenrechnungen und Notizen verboten. Nur das Ergebnis durfte aufgeschrieben werden. Finn (7c), Daniel, Hannes, Moritz, Ole (alle 7a), Jonas, Raphael (beide 6b) und Nikita (5c) sammelten für ihre richtigen Ergebnisse viele Punkte und können mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein. Besonders erfolgreich war Jasper (5b), der unter den Fünftklässlern den 4. Platz erreicht und sich damit für die Münsterlandmeisterschaft qualifiziert hat. Das habt ihr alle super gemacht!

Comments are closed.